PAPIER, TINTE & ICH

KREATIVE SCHREIBWERKSTATT

mit

GABRIELA KAINBERGER-RIEDLER

„Ein Stück Papier und ein Kugelschreiber können Wunder wirken, Schmerzen heilen, Träume in Erfüllung gehen lassen und verlorene Hoffnungen wiederbingen.“

Paolo Coehlo

  • Du schreibst gerne, weißt aber noch nicht wie beginnen?
  • Du hast noch nie geschrieben, würdest es aber gerne ausprobieren?
  • Du möchtest mehr schreiben, doch es fehlt der rote Faden?

WAS ist eine Kreative Schreibwerkstatt?

Eine Kreative Schreibwerkstatt ist ein Angebot zum gemeinsamen Schreiben in einer Gruppe von Gleichgesinnten. Gemeinsam Schreiben macht Spaß und die Gruppenmotivation ist ansteckend.

Schreiben ist ein kreativer Prozess und eine Form von Selbstausdruck.

  • Unter fachkundiger Anleitung können verschiedene Schreibtechniken und Schreibzugänge ausprobiert werden.
  • Durch Übungsimpulse werden persönliche Ressourcen entdeckt.
  • Gedanken können geordnet und dadurch der eigenen Meinung mehr Gewicht gegeben werden.

Feedback und Austausch auf entstandene Texte bzw. Schreibprodukte werden gegeben und machen so den eigenen Schreibweg erlebbar.

Schreiben hilft

volume_off

Die Sprachlosigkeit überwinden

bubble_chart

Die Gedanken zu ordnen

brush

Seine Gefühle auszudrücken

announcement

Die eigene Meinung zu klären

UND

duch Schreiben hinterlässt man Spuren.

Beim Kreativen Schreiben geht es um den Prozess, der dadurch in uns ausgelöst wird. Wie? Das erfährst du HIER

Ich biete dir in meinen Schreibgruppen und Workshops durch gemeinsames Schreiben mit anderen Kursteilnehmern:

  • gezielte Schreibimpulse
  • Du findest zur eigenen Sprache
  • Du weckst deine Lust am Schreiben
  • Kreativität und Spaß stehen im Vordergrund

Rezensionen zum Workshop Kaffeehausschreiben in St. Virgil im März 2019

Inspirierend, fröhlich, kreativ.

So habe ich „Papier, Tinte und Kaffee. Caféhaus-Schreiben“ in St. Virgil erlebt. Dass ich bei dieser Gelegenheit einen verborgenen Schatz, die mir bisher nicht bewusste Freude am kreativen Schreiben entdecken durfte, ist eine Erfahrung, deren Folgen nicht absehbar sind.

von W.S.

Die ausgesuchten Lektüren zum Thema Kaffeehausliteratur waren eine tolle Anregung zum kreativen Selberschreiben. Angenehm auch die Zeiteinteilung.

von U.

Das Seminar Papier, Tinte und Kaffe in St. Virgil war ein gelungenes Eintauchen in Worte. Ich hab mich aufmerksam und kompetent durch die Stunden beglei-tet gefühlt. Liebevoll gewählte Inpulse und die ruhige, immer wertschätzende Art von Frau Gabriela Kainberger haben mir das Schreiben leicht gemacht. Herzlichen Dank, es war nicht das letzte Mal.

von S.K.

Weitere Rezensionen zu den Schreibkursen kannst du dir hier ansehen

Warst du selber in einer Schreibwerkstatt und willst eine Rezension verfassen? Dann kannst du das hier über das Kontaktformular machen!