Geführte Kräuterwanderungen Stadt Salzburg mit anschließendem Workshop

Kräuter am Wegesrand entdecken und erkennen, mit Anwendungstipps für Küche und Körper, die nach der Wanderung gleich umgesetzt werden.

Bei meiner geführten Kräuterwanderung geht es je nach Jahreszeit um Pflanzen am Wegesrand, die überall zu finden sind – die sogenannten „Unkräuter“. Diese werden oft aus Unkenntnis zum unerwünschten, unnützen Unkraut degradiert.

Jeder sieht sie, keiner kennt sie! Doch genau diese Pflanzen sind es, die durch ihre Anpassungsfähigkeit, Heil- und Genusskraft faszinieren.

Ich möchte diese Pflanzen  und die sie umgebende Natur den Menschen wieder näher bringen. In kleinen Gruppen können diese Kräuter und schmackhaften Delikatessen erkannt und bestimmt werden und ich erkläre auch die Verwendung für Küche und Körper.

Die Kräuterwanderung und der Kräuterworkshop gehen Hand in Hand: im Anschluss an eine Kräuterwanderung findet ein Workshop für die Teilnehmer statt. Dabei werden Kräuter für Küche und Körper verarbeitet, es entstehen beispielsweise:

  • ein Körperprodukt: Salbe, Creme, Raumaroma oder Essenz.

  • und/oder eine Küchenleckerei: Aufstrich, Kräutersalz, Kräuteröl oder besonders beliebt eine Teemischung zum Mitnehmen.

  • Dauer  Kräuterwanderung mit anschließendem Workshop ca. 3 Stunden.

  • Kräuterwanderungen finden bei jeder Witterung statt, bitte entsprechende Kleidung und  passendes Schuhwerk berücksichtigen.

  • Preis  €49,– /Person inkl. Arbeitsmaterial

Ab Frühjahr 2018 gibt es ausschliesslich Wunschtermine für Gruppen ab 5 Teilnehmer,

Wunschtermine können ab 5 Personen gebucht werden – Terminanfrage senden

Übrigens:

Kräuterwanderungen mit Workshop sind auch ein sehr schönes Geschenk! Egal, ob für das Geburtstagskind als Überraschung oder in der Gruppe.

jetzt Geschenkgutschein bestellen